Glückwünsche zum besten Gesellenstück

  • 12 Nov 2014

    Am 8. November zeichnete der Fachverband Tischler Sachsen im Gestaltungswettbewerb „Die Gute Form 2014“ das beste Gesellenstück aus. Robin Völkel von der Tischlerei Hofmann und Großmann GmbH gewinnt das Sachsenfinale und das damit verbundene Preisgeld, welches von der Firma FSG ausgelobt wurde.

    Sein wandhängendes Sideboard in Ahorn furniert, überzeugte die Jury nicht nur durch die kreative Kombination von Furnier, Lack und Glas, sondern auch durch die handwerkliche Fähigkeit, die Robin Völkel mit seinem Gesellenstück bewiesen hat. Die Firma FSG Furnier- und Schnittholz wünscht Herrn Robin Völkel weiterhin so viel handwerkliches Geschick und Erfolg beim Bundeswettbewerb „Die Gute Form 2014“.

    Bild Gute Form 14 Möbel