DIE GUTE FORM 2016

  • 22 Okt 2016

Vom 07. – 12. November 2016 stellen frisch ausgelernte Junggesellen und Junggesellinnen Sachsens ihre Gesellenprüfungsarbeiten öffentlich aus. Sie demonstrieren damit sehr anschaulich das hohe Niveau handwerklicher Qualität und die vielfältige Kreativität im sächsischen Tischlerhandwerk. Es handelte sich um die besten Absolventen der Tischlerlehre in Sachsen. Alle Teilnehmer des Wettbewerbs wurden vorher von den einzelnen Gesellenprüfungsausschüssen nominiert. Der Sieger, welchen eine fachkundige Jury ermittelt, darf seine Leistung 2017 beim Bundesausscheid unter Beweis stellen.

Wir alle kennen die Diskussion um den Fachkräftemangel in Deutschland. Indem wir seit dem Jahr 1999 diesen Leistungswettbewerb des Tischlerhandwerks DIE GUTE FORM unterstützen, fördern wir – die Firma FSG Furnier und Schnittholz – mit der Auslobung des ersten Platzes, genau die jungen, motivierten Talente, die wir für die Zukunft brauchen.

Der Austragungsort ist auch in diesem Jahr ein Novum: für eine breite Öffentlichkeitswirksamkeit wird der Wettbewerb und die damit verbundene Preisverleihung am 12. November um 15 Uhr, mitten in der Haupteinkaufsmeile im Elbepark Dresden zwischen zwei Möbelhäusern ausgetragen.